Wing Tsjun
verantwortlich: Jenny Thies

Mit dieser effektiven Selbstverteidigungsform aus Fernost lernen die Teilnehmer/Innen wirksame Techniken, mit denen sich auch Untrainierte verteidigen und dabei auch präventiv Gewalteskalation vermeiden können. Einfache und natürliche Reflexe sowie die Kraft des Gegners werden für die eigene Verteidigung genutzt. WingTsjun unterscheidet sich von Kampfsportarten darin, dass der Umgang mit realistischen Gefahrensituationen trainiert wird. Ziel ist es, eine Gefahr in max. 5 Sekunden zu beenden. Das Training schließt Übungen zur Erhöhung der Konzentration, Körpersprache, Fitness und Koordination ein.

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
1213AnfängerkursDi18:30-20:00GH IV23.10.-05.02.Jörg Frowitter
25/ 30/ 35 €
25 EUR
für Studierende

30 EUR
für Beschäftigte

35 EUR
für Externe
1214AnfängerkursDi20:00-21:30GH IV23.10.-05.02.Jörg Frowitter
25/ 30/ 35 €
25 EUR
für Studierende

30 EUR
für Beschäftigte

35 EUR
für Externe