Goalball
verantwortlich: Jenny Moroni

Goalball ist die weltweit beliebteste Ballsportart für Menschen mit Sehbehinderung und bereits seit 1976 paralympisch. Das Ziel des Spiels besteht darin, einen 1250 g schweren Klingelball in das gegnerische Tor zu werfen. Dabei stehen sich die beiden Mannschaften, die aus jeweils drei Spielern bestehen, auf einem 9 m × 18 m großen Spielfeld gegenüber. Die Tore sind jeweils 9 m breit und 1,30 m hoch.

Bitte bei Interesse Tino Thomas kontaktieren, T: 0172 4170208.

Es ist ausdrücklich erwünscht, dass auch Sportler/Innen ohne körperliche Beeinträchtigung vorbeikommen und mitspielen.

Mit Klick auf den Zeitraum erhältst du einen Überblick über alle Kursinfos, wie bspw. Kurstage und Kursort.

Mit der Buchung erkennen Sie das Hygiene- und Infektionsschutzkonzept des Hochschulsports der Universität Leipzig an.

KursnrNo.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
1112Treff (Anfänger)Mi18:00-19:30Turnhalle der Bindenschule am Kirschberg20.10.-02.02.Tino Thomas
0/ 0/ 10 €
0 EUR
für Studierende

0 EUR
für Beschäftigte

10 EUR
für Externe/r

Das könnte Sie auch interessieren

Infos für Studierende

mehr erfahren

Infos für Beschäftigte

mehr erfahren

Infos für Gäste

mehr erfahren