Olympisches Gewichtheben
verantwortlich: Jenny Thies

Olympisches Gewichtheben stellt funktionelles Krafttraining mit der Langhantel dar, bei dem ein ausgewogenes Verhältnis an Kraft, Beweglichkeit, Schnelligkeit und Koordination gefordert bzw. gefördert wird. In einem Wettkampf tritt man in den zwei Disziplinen, dem Reißen und dem Stoßen, an. Man versucht mit Hilfe von Assistenzübungen die beiden Disziplinen indirekt zu verbessern (wie z.B. Kniebeugen, Schwungdrücken, Kreuzheben, Züge und noch viele weitere) und spezifisch an Stärken und Schwächen zu arbeiten.

Voraussetzung: Grundkenntnisse bei Kniebeugen und Kreuzheben erwünscht

In den Kursbeiträgen ist die Semesterkarte für die Krafthalle Jahnallee 59 und den Kraftraum Wettinbrücke enthalten. Die Kraftkarte gilt auch in der vorlesungsfreien Zeit.

Bitte Handtuch und festes Schuhwerk nicht vergessen!

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
4257Anfänger- und FortgeschrittenenkursMo16:30-18:00KH21.10.-25.11.Jonas Schindler
50/ 55/ 80 €
50 EUR
für Studierende

55 EUR
für Beschäftigte

80 EUR
für Externe/r
4258Anfänger- und FortgeschrittenenkursFr16:30-18:00KH25.10.-29.11.Jonas Schindler
50/ 55/ 80 €
50 EUR
für Studierende

55 EUR
für Beschäftigte

80 EUR
für Externe/r

Das könnte Sie auch interessieren

Infos für Studierende

mehr erfahren

Infos für Beschäftigte

mehr erfahren

Infos für Gäste

mehr erfahren
zum Seitenanfang