Ju-Jitsu
verantwortlich: Stefan Schulz

Ju-Jitsu ist aus dem Ende der 1960-er Jahre zur waffenlosen Selbstverteidigung entwickelten Ju-Jutsu und dem traditionellen Jiu-Jitsu hervorgegangen. Es handelt sich um ein Kampfsportsystem, das Elemente des Judo, Karate und Aikido ebenso wie des Boxens, Kickboxens, Muay Thai, Wing Tsun, Jeet Kun Do, Brazilian Jiu-Jitsu und den philippinischen Kampfsportarten (Eskrima, Arnis etc.) beinhaltet. Ausgehend von einem bestimmten Leitbild der bei entsprechender Graduierung zu beherrschenden Techniken ist ein integratives vielfältiges und ganzheitliches Kampfsportsystem entstanden, das je nach individueller Schwerpunktsetzung sowohl als Kampkunst als auch als Wettkampfsport, aus Gründen der Fitness und Körperbeherrschung oder zu Selbstverteidigungszwecken erlernt und praktiziert werden kann.

Mit Klick auf den Namen des bzw. der Übungsleiter*in, kannst du deine Fragen zum Kurs direkt an ihn oder sie senden. Und wenn du auf den Zeitraum klickst, erhältst du einen Überblick über alle Kursinfos, wie bspw. Kurstage und Kursort.

Mit der Buchung erkennen Sie das Hygiene- und Infektionsschutzkonzept des Hochschulsports der Universität Leipzig an.

Vorbehaltlich der Öffnung der Sporthallen auf dem Campus Jahnallee, kann dieser Kurs ab September 2020 starten. Die Einschreibung in diesen Kurs ist ab dem 24.08.2020, 10 Uhr möglich.

KursnrNo.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
61132Anfänger-und FortgeschrittenenkursDi19:30-21:00JuH01.09.-20.10.Dr. Marcus Lau
20/ 25/ 30 €
20 EUR
für Studierende

25 EUR
für Beschäftigte

30 EUR
für Externe/r
ab 24.08., 10:00

Das könnte Sie auch interessieren

Infos für Studierende

mehr erfahren

Infos für Beschäftigte

mehr erfahren

Infos für Gäste

mehr erfahren