Wasserrettung
verantwortlich: Jenny Thies

Gemeinsam mit der DLRG Bezirk Leipzig e.V. bieten wir eine Ausbildung für das Deutsche Rettungsschwimmabzeichen (DRSA) Bronze oder Silber an.

Für eine erfolgreiche Teilnahme sind die folgenden Voraussetzungen zu erfüllen:

  • durchgängige Anwesenheit und pünktliches Erscheinen
  • Nachweis eines Erste-Hilfe-Lehrgangs/ Trainings (9 Unterrichtseinheiten), bei Kursende nicht älter als 2 Jahre

 

DRSA Bronze:

  • Die Schwimmart Brust und das Schwimmen in Rückenlage mit Grätschschwung ohne Armtätigkeit (Brustbeinschlag in Rückenlage) werden sicher und ausdauernd beherrscht.
  • Es bestehen keinerlei Bedenken gegenüber Tauchübungen in bis zu 2 m Tiefe.

 

DRSA Silber:

  • Die Schwimmarten Brust, Kraul und das Schwimmen in Rückenlage mit Grätschschwung ohne Armtätigkeit (Brustbeinschlag in Rückenlage) werden sicher und ausdauernd beherrscht.
  • Es bestehen keinerlei Bedenken gegenüber Tauchübungen in bis zu 5 m Tiefe.

 

Wichtig:

  • An dem Kurs können ausnahmslos nur Personen teilnehmen, denen durch das ZfH ein Kursplatz zugewiesen wurde. Allen anderen Personen wird die Teilnahme durch die Ausbilder*innen verwehrt, weshalb von einem Erscheinen beim ersten Termin abzusehen ist.
  • Der Kurs dient nicht dem Erlernen von Schwimmarten. Die Ausbilder*innen behalten sich daher vor, das schwimmerische Niveau der Teilnehmer*innen über die gesamte Kursdauer hinweg zu überprüfen. Werden nicht alle für das angestrebte DRSA notwendigen Prüfungsleistungen erfüllt, kann nur eine Teilnahmebestätigung ausgestellt werden.
KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
1034Theorie und Praxis/Bronze/Silber (Bahnen 7-8)Di
Di
17:45-18:45
19:00-20:00
SH M/S
SH M/H
23.10.-05.02.Roman Siegel, Jonas Meussling
50/ 55/ 60 €
50 EUR
für Studierende

55 EUR
für Beschäftigte

60 EUR
für Externe