Kindersport Babyschwimmen ab 16. Lebenswoche
verantwortlich: Jenny Thies

Hinweise zur Anmeldung:
- Bevor Sie einen Kurs buchen,
schließen Sie für Ihr Kind bitte eine ermäßigte Vollzeit-Mitgliedschaft im Freundeskreis ab.
-
Bei der Buchung der Mitgliedschaft und des Kurses bitte Daten des Kindes angeben und Status "Kinder (von Studierenden/Beschäftigten/Externen)" auswählen

Babyschwimmen: Durch die fehlende Schwerkraft im Wasser kann das Baby seine Ärmchen und Beinchen wesentlich leichter bewegen und schult so seine gesamte Motorik und Körperkontrolle.
Durch die Reize des Wassers werden die Rezeptoren angesprochen. Der Wasserdruck unterstützt u.a. die Atemfunktion sowie den Massageeffekt. Dies führt zu einer Stimulation der taktilen Wahrnehmung (Babys nehmen besonders viele Reize über den Tastsinn ihrer Haut auf).
Der abwechselnde Reiz der Wassertemperatur fördert die Abwehrkräfte eines Babys. Auf den Händen der Eltern oder durch den Einsatz von Schwimmhilfen balanciert das Baby sein Gleichgewicht.
Der Kontakt der Eltern und des Babys im Wasser unterstützt das freudige Erleben im Wasser. Das Baby wird spielerisch mit dem Element Wasser vertraut und und baut somit evtl. entstehende Ängste spielerisch ab.
Hinweise:
- Während des Kurses müssen die Babys eine Schwimmwindel tragen!
- 2 Euro für den Spint einpacken.

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
8017Mi08:00-08:45SH M/L13.11.-26.02.
25/ 25/ 30 €
25 EUR
für Studierende

25 EUR
für Beschäftigte

30 EUR
für Externe/r
keine Buchung

Das könnte Sie auch interessieren

Infos für Studierende

mehr erfahren

Infos für Beschäftigte

mehr erfahren

Infos für Gäste

mehr erfahren
zum Seitenanfang