Sitzvolleyball
verantwortlich: Jenny Moroni

Was ist Sitzvolleyball?

Das Spielfeld ist zwar weniger als halb so groß und das Netz hängt weniger als halb so hoch wie im gewöhnlichen Volleyball, aber das Spielgeschehen ist sehr energisch. Sitzvolleyball ist eine dynamische Spielvariante für alle: Menschen mit und ohne Behinderung rutschen gemeinsam über den Turnhallenboden und pritschen, baggern und schmettern bis zum Satzgewinn. Schaut vorbei!

Aufgrund der aktuellen Lage und zur Nachverfolgung möglicher Infektionsketten müssen sich alle Treff-Teilnehmer vor der Teilnahme einmalig online für den jeweiligen Treff registrieren. Auf Grund beschränkter Kapazität liegt zusätzlich zu Beginn jeden Treffs die übliche Liste zur Einschreibung für das aktuelle Datum aus. Nur Teilnehmer mit gültiger Registrierung UND erfolgreicher Einschreibung in der Liste sind spielberechtigt. Die Vorgaben werden vom Übungsleiter überwacht.

Mit Klick auf den Zeitraum erhältst du einen Überblick über alle Kursinfos, wie bspw. Kurstage und Kursort.

Mit der Buchung erkennen Sie das Hygiene- und Infektionsschutzkonzept des Hochschulsports der Universität Leipzig an.

KursnrNo.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
1107TreffDi17:00-20:00Goethe Gym19.10.-01.02.Christoph Herzog
0/ 0/ 10 €
0 EUR
für Studierende

0 EUR
für Beschäftigte

10 EUR
für Externe/r

Das könnte Sie auch interessieren

Infos für Studierende

mehr erfahren

Infos für Beschäftigte

mehr erfahren

Infos für Gäste

mehr erfahren