Wellensurfen
verantwortlich: Stefan Schulz

Intensivkurs

Das Surfen auf einer stehenden Welle ist seit 2017 im Surfspot Kanupark möglich. Im Rahmen eines zweitägigen Abendkurses wird den Teilnehmern unter Anleitung unserer fachkundigen Guides zuerst das sichere Gefühl für das Stehen auf dem Surfbrett vermittelt. Eine Haltestange hilft dabei. Anschließend wird das Wellensurfen ohne Hilfsmittel trainiert, so dass schrittweise das Gefühl für die Welle aufgebaut und damit verbunden die Verbesserung der eigenen Fähigkeiten erreicht werden.

Voraussetzungen: Fähigkeit des Schwimmens & allgemein guter körperlicher Zustand

Inklusivleistungen: Erfahrener Surf-Lehrer, Neopren- und Sicherheitsausrüstung, Surfbrett, 2 x 90 Min. Wellennutzung

Mitzubringen sind Badebekleidung/-latschen, T-Shirt, Handtuch, Duschutensilien, ggf. Sonnenschutz und Brillenband

Theorie: Materiallehre, Strömungslehre, Surftechnik für stehende Wellen
Praxis: Wellensurfen mit und ohne Hilfsstange, freies Stehen auf dem Surfbrett, Üben von Fahrmanövern (u.a. Turns)

Mit der Buchung erkennen Sie das Hygiene- und Infektionsschutzkonzept des Hochschulsports der Universität Leipzig an.

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
4084IntensivkursMi
Do
18:00-21:00
18:00-21:00
KP MKB
KP MKB
15.07.-16.07.Frank Henze
110/ 115/ 120 €
110 EUR
für Studierende

115 EUR
für Beschäftigte

120 EUR
für Externe/r

Das könnte Sie auch interessieren

Infos für Studierende

mehr erfahren

Infos für Beschäftigte

mehr erfahren

Infos für Gäste

mehr erfahren